Freitag, 11. Juli 2014

Smerakda Giannini Fotos

Es sind nicht irgendwelche Fotografien, die Smerakda Giannini Fotos. Es sind bemerkenswerkte Kunstwerke, jedes für sich. Die Kunst-Fotografie verlangt besondere Krativität und Erfahrung - zwei Eigenschaften, welche Smerakda Giannini auf jeden Fall gegeben sind. In ihrem Fotostudio in Dättlikon im Kanton Zürich realisiert sich ausgefallene Fotos, die mit gewöhnlichen Portraitaufnahmen nichts mehr gemeinsam haben. Einen Einblick in solche Kunst-Fotografien gewährt die Künstlerin ab dem 18. Juli in Materia in Italien bei ihrer Foto-Ausstellung in der Sala Meeting di Palazzo Gattini. Die Ausstellung ist täglich von 18:00 bis 22:00 Uhr geöffnet und findet bis und mit 28. Juli 2014 statt. Die Einladung zum Event in Italien kann man hier anschauen.

Smerakda Giannini Fotos - Ausstellung Matera Italien

Die ausgestellten Fotografien werden begleitet durch eigene Texte der Fotografin sowie auch von der Musik von  One Bad Martin. Durch die Betrachtung der Werke erhält man ein gutes Gespür dafür, wie die Künstlerin die Welt sieht, wie sie fühlt und wie sie denkt. "Entitá", wie oben auf der Einladung zu lesen ist, heisst soviel wie ganzheitliches Wesen - und das ist es auch, was Smerakda Giannini mit dieser Foto-Ausstellung den Besuchern offen legt: Ihr gesamtes Wesen ausgedrückt durch ausgewählte Werke ihres gesamten Schaffens.

Keine Kommentare:

Kommentar posten